Gründerzeit Sofa

By raumwerke 7 years ago

Dieses Sofa aus der Gründerzeit zeigt deutlich die Ansprüche des wachsenden Bürgertums an die Inneneinrichtung. Das im Armlehnenbereich reichhaltig geschnitzte Eichenholz spiegelt den neu erworbenen Wohlstand wider. Die üppige und bequeme Polsterung machen dieses Sofa zu einem echten Sitzmöbel.

Gleichzeitig gibt die Gestellausführung dieses Sofa aber auch die beengten Platzverhältnisse des städtischen Bürgertums wider. In den damals recht kleinen Wohnungen wurden sozusagen schon die heutigen Funktionsmöbel vorweg genommen. Eine Armlehne des Sofas lässt sich über einen einfachen Möbelbeschlag abklappen und die Rückenlehne ist komplett zu entfernen. Durch diesen Möbelaufbau und die gerade gepolsterte Sitzfläche, entsteht so eine Liege die auch als Gästebett verwendet werden konnte.

Hier sieht man auch die handgenagelten Ziernägel, die mit einer farblich abgestimmten Nagelborte unterlegt sind. Als Bezugstoff wurde ein Viskose Samt verwendet der sowohl zum Möbelstil als auch zur Einrichtung passt.

Fotos: raumwerke

raumwerke
Telefon: 069 – 43 98 42
Email: