Entdecken Sie die Teppich-Trends 2018!

teppichtrends 2018

Die gesamte Welt realisiert langsam aber sicher, dass wir nur über diese eine Erde verfügen. Da wir Menschen in den letzten Jahrzehnten unserem Planeten viel angetan haben, ist das Umweltbewusstsein wieder ein wenig angestiegen. Eventuell fragen Sie sich, was dies nun mit Teppichtrends zu tun haben soll? – Besonders wichtige Themen wirken sich nicht nur auf den Lebensstil aus, sondern schlagen sich auch anderen Bereichen nieder! Was Teppichböden betrifft, sind zarte, natürliche Farben, oftmals in Verbindung mit Naturfasern sehr gefragt. Kombiniert wird dies mit Farbübergängen und Einflüssen aus aller Welt. Je nach dem, was das Budget für die Ausstattung hergibt. Immer wichtiger werden außerdem Unikate und Individualität. Die meisten möchten dieses Thema nicht mehr anderen Übergeben, großen Einrichtungshäusern und Co., sondern es selbst in die Hand nehmen. Jeder möchte sein eigener Designer sein und sein Reich selbst Planen und Ausstatten.

Laminat, Stein und Holzböden haben sie eins verdrängt, jetzt sind sie wieder da. – Teppichböden kommen wieder in Mode! Dementsprechend wird auch in diesem Bereich jedes Jahr ein neuer Trend gesetzt. Was sind die Trends im Jahr 2018? Welche Farben, Muster und Stoffe sind die, die höchste Popularität auffahren?

Dank neuesten und modernsten Fertigungsmethoden sind Teppiche noch langlebiger und vor allen Dingen weicher, als je zuvor! Wenn Sie also bereit sind, Ihre Zehen wieder in ein bequemes und harmonisches Zuhause zu graben, dann bleiben Sie dran! Gerade auch zum Winter hin, kann ein schöner Teppich das komplette Ambiente sowie das Wohlgefühl erheblich verbessern!

Nicht nur in den Messehallen, sondern auch in den Wohnzimmern! Im modernen Teppichsegment finden sich viele Exemplare, die liebevoll und grafisch gemustert sind. Verwendet werden dafür verschiedenste Beige-, Grau- und Goldtöne aber auch Rose. Außerdem verwendet werden leichte Rot- und Blaunuancen. Eine echte Besonderheit, die über immer mehr Beliebtheit gewinnt, sind handgeknüpfte Teppiche. Handarbeit, Nachhaltigkeit und Design im Einklang!

Wie bereits schon angesprochen erfreuen sich dezente und eher ruhige Farben an großer Beliebtheit. Doch einfarbig und langweilig war gestern! Für Abwechslung und Design sorgen dieses Jahr verschiedene Farbverläufe. Schrille, bunte und aggressive Farben sind hier aber nicht gern gesehen. Unterschiedliche Blautöne, Beige, Rot, Grau und Gold passen zum einen stilistisch besser und zum anderen auch zum neu auflebenden Bewusstsein für Umwelt und Natur. Ein weiteres beliebtes Stilmittel für Teppichböden 2018 sind Matt- und Glanzkontraste.

Neben den vielen tollen Farbverläufen sind auch unterschiedliche Materialkombinationen im Anmarsch. Verschiedene Teppichgarne werden gemixt und ergeben so ein ganz neues Gefühl und Aussehen. So entstehen Hoch und Tief Strukturen im Teppich, wodurch der Raum um einiges moderner und edler wirkt. Damit werden die Hochflorteppiche der letzten Jahre abgelöst. Die Vorteile liegen klar auf der Hand, glänzende Optik, pflegeleicht und robust. Flachgewebe macht vor allen Dingen auch in der Nähe von Türen mehr Sinn.

Traumteppiche nach Wunschmaß angefertigt!

Neben Natürlichkeit, Design und Nachhaltigkeit wird auch Individualität immer wichtiger. Wie lässt sich das denn nicht besser umsetzen, als durch einzigartige Maße! Dabei muss der Teppich nicht unbedingt selbst gestaltet werden, lediglich die Größe muss an die persönlichen Gegebenheiten angepasst sein. Jeder Raum ist unterschiedlich bestückt, ein Teppich muss sich daher ins Gesamtbild einfügen. Einheitsmaße sind da meist nicht die beste Wahl. Das tolle dabei ist, dass sich der Trend nach Einzigartigkeit in den nächsten Jahren noch stärker festigen wird. Das bezieht sich auf den Lebensstil als auch auf die Eigenen-vier-Wände – Ein gutes Investment in die Zukunft!

Wie zu Beginn angesprochen wird Umweltbewusstsein ebenfalls immer wichtiger. Natürliche Materialien sind daher auch bei der Einrichtung ein bedeutender Punkt geworden. In diesem Jahr sind deswegen Schurwollteppiche und Wollteppiche im Allgemeinen gefragter denn je! Sie werden nicht nur 2018 eine wichtige Rolle spielen, sondern auch in den nächsten Jahren immer bedeutender werden. Umweltschutz geht uns schließlich alle etwas an! Trotzdem darf das Design für die Einrichtung deswegen nicht vernachlässigt werden! – Zusammengefasst, die Umgestaltung des eigenen Wohnbereichs war noch nie zukunftsorientierter, individueller und umweltbewusster als 2018!

Teppiche

Comments are disabled.