purist Lamellen

By raumwerke 5 Jahren ago

Eine Lamellenanlage in den Konferenzräumen der Firma Cosnova.

Ein Lamellenvorhang, auch Vertikal-Jalousie genannt, stellt eine Kombination von Jalousie und Vorhang dar. Bei dieser Lamellenform wird hier eine funktionelle Lichtgestaltung und Bedienung mit verschiedensten Sichtschutzansprüche vereint.

Allein durch die senkrechte Anordnung der Lamellen wirkt jedes Fenster und damit auch jeder Raum gleich höher, luftiger und klar in seiner Struktur. Noch deutlicher wird das dekorative Potential von Lamellenvorhängen hier durch die extravagante Formgebung als Welle. Diese Form lässt die recht strenge Geometrie der normalen Lamelle fast völlig verschwinden.

Lamellenvorhänge lassen eine gerichtete und dosierte Beleuchtung der Räume zu. Der Einstellwinkel zum Fenster erlaubt auch den Raum von außen einsichtig oder uneinsichtig zu machen, je nach Raumnutzung. Für die Technik der Anlage kam ein Produkt der Firma Silent Gliss zum Einsatz.

Fotos: raumwerke

raumwerke
Telefon: 069-439842
Email: